Komplette Serie

27,60 

Braunschweiger Welfenmet – adlig genießen – 4 Fl. a 0,75 l.

Met, auch als Honigwein bekannt, ist nicht nur sehr beliebt auf Weihnachtsmärkten und Mittelalterfesten, er hat teilweise positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Der beinhaltete vergorene Honig besitzt eine antibakterielle Wirkung. Schon der Priester und Naturheilkundler Sebastian Kneipp (1821-1897) wusste um die Heilkraft des Honigweins. Diesem Wein werden eine günstige Wirkung auf das Blut, eine Stärkung des Magens, entgiftende Eigenschaften für Niere und Blase sowie eine Förderung der Verdauung nachgesagt. Wer ihn in Maßen trinkt, profitiert von diesen Eigenschaften.

Der Braunschweiger Welfenmet wird aus dem hochwertigen Braunschweiger Welfenhonig hergestellt. Diee Welfen waren ein Hochadelsgeschlecht in Europa, dem unter anderem von 1814-1918 das Herzogtum Braunschweig unterlag. Bereits im 12. Jahrhundert stieg die historische Stadt Braunschweig zur Welfenresidenz auf. Dieser regionale Honig der Welfenstadt unterstützt nicht nur die Gesundheit unseres Körpers, er sorgt zudem für den Erhalt der Artenvielfalt der Bienen und Insekten in ganz Deutschland und den einzelnen Regionen. Der Welfenmet hat einen aromatischen, leicht süßlichen Geschmack. Es gibt ihn in vier verschiedenen Sorten, jeweils perfekt abgerundet mit einem Hauch von Apfel, Kirsch und als lieblicher Met mit einer etwas süßeren Note.

1 Fl. Kirschmet  1 Fl. Classicmet,  1 Fl. Apfelmet  1 Fl. Liebligmet